Aktuelles


Bis auf weiters ist der Übungsplan ausgesetzt!

Datum

Dienstag

 

Freitag

 

Montag

 

Mittwoch 

 

Thema

Jugendübung

1

 

 

 

Jugendübung

2

Ausbilder Lettenbauer     Lettenbauer
Treffen 18:45 Uhr 17:45 Uhr 18:45 Uhr 18:45 Uhr
Beginn 19:00 Uhr 18:00 Uhr 19:00 Uhr 19:00 Uhr

 Wenn Du Lust und Interesse an der Feuerwehr hast, einfach mal vorbeischauen.

Wir beißen nicht, wir helfen nur.

 

Weitere Termine findet Ihr unter Aktive/Übungsplan bzw. unter Jugend/Übungstermine

Bitte über den FF-Agenten zu-bzw. absagen. Hilft den Ausbildern bei der Planung 


Termine

Datum Veranstaltung
   
   
   

Aufgrund der aktuellen Situation verschieben wir die geplante Jahreshauptversammlung vom 03.04.2020 auf den 15.05.2020. Wir hoffen das sich bis dahin die Situation entspannt hat. Gleichzeitig werden die Übungsdienste im April und März ausgesetzt. 


++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++

Am 14.03.2020 wurde unsere Wehr um 12:54 Uhr zu einem sich im Einsatz befindenden RTW in die St.-Martin-Str. alarmiert. Der RTW verlor massiv Öl, dieses wurde von uns mit Ölbindemittel gebunden. Danach unterstützten wir den Rettungsdienst beim Transport des Patienten zum Hubschrauber, da der RTW nicht mehr fahrbereit war. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet..


++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++

Am 09.03.2020 um 21:09 Uhr wurden wir zum ausleuchten von einem Hubschrauberlandeplatz am Ortsrand alarmiert. Kein ungewöhnlicher Einsatz, nur dieses Mal hatten wir nur knappe 5 Minuten nach der Alarmierung Zeit, diesen anzufahren bzw. einzurichten. Wir rückten unverzüglich aus und konnten den anderen Teil des Ortes (Bolzplatz) ziemlich zügig erreichen. Nach dem unser neues Fahrzeug nun jetzt auch einen eingebauten Lichtmasten verbaut hat, konnte dieser sofort in Betrieb genommen werden. Gleichzeitig wurde ein zweites Beleuchtungsstativ vorgenommen, um für ausreichend Licht zu sorgen.

Nach dem der Hubschrauber um 21:15 Uhr sicher gelandet ist, richteten wir einen Transport für die Hubschrauberbesatzung zum Unfallort ein und unterstützen den Rettungsdienst bei seiner Arbeit.

Um 22:30 rückten wir wieder in unser Gerätehaus ein.

Wir wünschen an dieser Stelle, der verunfallten Person eine schnellstmögliche Genesung!

Mit uns im Einsatz der HVO Erdweg-Schwabhausen, ein RTW vom BRK-Aichach sowie der ITH Christoph München, der gerade auf einem Rückflug von Augsburg nach München war.

++Jugendfeuerwehr++Jugendfeuerwehr++Jugendfeuerwehr++

Am Samstag, den 07.03.2020 um 14:30 Uhr stellen wir unsere Jugendarbeit vor und anschließen zeigen wir in einer kleinen Vorführung die Arbeit bei der Feuerwehr.  Dazu wurden am Wochenende 36 Jugedlichen Einladungen ausgeteilt. 

Wir würden uns auf ein zahlreiches kommen freuen. Für weiter informationen besucht uns doch einfach bei unseren Übungsstunden. 


++Belastungsstrecke++Belastungsstrecke++

Alle Jahre wieder..... am 17.02.2020 war es wieder soweit. Einmal im Jahr müssen die Atemschutzgeräteträger zur Überprüfung ihrer Fitness, d.h. 25m Leiter steigen, 75m Orientierungsstrecke und 250m Laufband. Das alles in kompletter Montur und natürlich mit dem Atemschutzgerät auf dem Rücken. Das ganze wird im zweier bzw. dreier Team bewältigt, so das man sich, gerade auf der Strecke, gegenseitig helfen kann. Wenn Du auch mal Lust auf Maske und Käfig hast, egal ob m/w, komm zu uns wir helfen dir gerne.


++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++

Am 11.02.2020 in der Nacht um 02:28Uhr wurden wir auf einen Baum über der Fahrbahn alarmiert. Der Baum der in südlicher Richtung, am Ortseingang von Kleinberghofen lag, überquerte dabei die volle Fahrbahn. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und entfernten den Baum mittels Kettensäge. Gegen 3Uhr rückten wir wieder in unser Gerätehaus ein und richteten alles für die kommenden Einsatz her.


++Christbaumsammeln 2020++Christbaumsammeln 2020++

Am 11.01.2020 hat unser Jugendfeuerwehr, unter der Leitung unserer beiden Jugendwarte Ralf und Diandra, im Ort die Christbäume eingesammelt. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die uns eine kleine Spende und Schokolade an den Straßenrand legten, als die Chritstbäume eingesammelte wurden.