Aktuelles


Übungen sind bis auf weiteres ausgesetzt

Datum

Freitag

.2020

Dienstag

2020

Montag

.2020

Mittwoch 

 

Thema

    

     
Ausbilder   Lettenbauer   Lettenbauer
Treffen ---  18:45 Uhr 18:45 Uhr 18:45 Uhr
Beginn

18:30 Uhr

19:00 Uhr

19:00 Uhr 19:00 Uhr

 Wenn Du Lust und Interesse an der Feuerwehr hast, einfach mal vorbeischauen.

Wir beißen nicht, wir helfen nur.

 

Weitere Termine findet Ihr unter Aktive/Übungsplan bzw. unter Jugend/Übungstermine

Bitte über den FF-Agenten zu-bzw. absagen. Hilft den Ausbildern bei der Planung 


Termine

Datum Veranstaltung
   
   
   

++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++

Auch wir wurden am 27.11.20 zu dem Brand nach Unterzeitlbach alarmiert. Einen lesenswerten Bericht darüber, finden sie im folgenden Link. http://ff-altomuenster.de/...

Bereitgestellt von der Freiwillige Feuerwehr Altomünster


++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++

Durch Zufall wurden wir am 17.10.2020 zum wiederholten Male während einer Bewegungsfahrt Ersthelfer bei einem Verkehrsunfall.

Dieses Mal in Weichs am Ortsausgang in Fahrtrichtung Ebersbach, als zwei unserer Kameraden die ersten an einer Unfallstelle waren. Sie übernahmen sofort die Erstversorgung der verunfallten Person und sicherten die Einsatzstelle ab. Zusätzlich wurde die örtlich zuständige Freiwillige Feuerwehr Weichs über die ILS Fürstenfeldbruck sowie ein RTW vom BRK nachalarmiert.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Weichs und wünschen der geschädigten Person alles Gute!


++Information++Information++Information++

Nachdem unser Gerätehaus renoviert wurde musste auch unser "Heiliger Florian" einen neuen Anstrich erhalten.

Möglich machte das der Martin Oßwald, der nicht nur ein großes Herz für die Vereine und die Menschen im Ort hat, sondern auch eine ruhige Hand bewies und ein gutes Auge für die Details hatte.

Martin und sein Team überzeugte uns im Sommer schon, als unser Gerätehaus einen neuen Anstrich bekam. 

Als Dankeschön überreichten wir eine kleinen Geschenkkorb, der von Metzgerei Loibl mit viel Liebe hergerichtet wurde.

Lieber Martin, nochmals a herzliches vergelt's Gott für deine Arbeit!


++Fahrsicherheitstraining++Fahrsicherheitstraining++

Am 08.10.20 nahmen zwei unserer Maschinisten beim ADAC Fahrsicherheitszentrum Augsburg GmbH & Co. KG teil.

Ziel des Trainings war, auch in schwierigen Verkehrssituationen z.B. während der Einsatzfahrten die richtige Entscheidung zu treffen.

Dabei erlernten sie z B. das richtige Bremsen auf unterschiedlichen Untergründen oder wie eine effektive und kontrollierte Gefahrbremsung auch in der Kurve stattfinden kann. Auch Kurvenfahren, Blicktechnik und Fahrlinie war Teil der Schulung. Sie bekamen dabei auch Tipps, wie der Sitz oder die Spiegel optimal eingestellt werden können


++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++

In weniger als 12 Stunden zwei Einsätze.

Der erste Einsatz erfolgte am 24.09.2020 in der Nacht um 23:07, wir wurden alarmiert auf einen Keller unter Wasser im Ort. Die Ursache konnte schnell gefunden werden und es war kein weiteres Eingreifen erforderlich.

Der zweite Einsatz ereignete sich am Morgen des 25.09.2020, als unsere Fahrzeug zum Kundenservice nach Karlsfeld gebracht werden sollte. Wir waren durch Zufall die erste Rettungsorganisation bei einem Verkehrsunfall an der "Indersdorf Kreuzung" zwischen Schwabhausen und Dachau. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und machten uns ein grobes Bild von der Unfallstelle, darauf hin konnten wir die erste Lagemeldung an die Leitstelle weiterleiten. Nach dem weitere Einsatzkräfte eingetroffen waren und auslaufenden Betriebsstoffe gebunden wurden, rückten wir von der Einsatzstelle ab und brachten unser Fahrzeug zum geplanten Kundenservice.


++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++

Am Freitag, den 05.09.2020 um kurz nach 8 Uhr wurden wir zusammen mit der Freiwillige Feuerwehr Altomünster zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Der Unfall ereignete sich auf Höhe des Ortes Schluttenberg, zwischen einem PKW und einem Kraftrad.

Dabei verletzte sich der Motorradfahrer leicht und wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienst von uns betreut.

Die Feuerwehr Altomünster übernahm die Verkehrsabsicherung der Einsatzstelle und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf.

Dieser Einsatz hat auch die Schwächen unsere Feuerwehr aufgezeigt: Zu wenig Personal.  Wenn die Sirene in der Nacht oder am Wochenende ertönt sind wir genug, unser Schwachpunkt ist die Einsatzbereitschaft unter der Woche in der Zeit von 08:00 - bis 16:00 Uhr. Unser bzw. Euer Glück ist die Tatsache das an diesem Tag einige Urlaub bzw. Schichtdienst hatten. Deswegen unterstütz Eure Freiwillige Feuerwehr, den das Problem haben nicht nur wir. Nur so kann die schnelle Hilfe in eurem Ort funktionieren und niemand weiß wann Sie uns braucht. Sei es zum Türöffnen, Äste entfernen, Absicherung und Erste Hilfe bei Verkehrsunfällen oder bei Bränden. Eure Ortsfeuerwehren sind meist die ersten am Ort, also schaut bei den Übungen vorbei, macht euch ein Bild und engagiert Euch. Nur so kann die Feuerwehr auch in Zukunft helfen. 


++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++

Am 06.06.20  wurden wir im Ort auf einen auslaufenden Öltank alarmiert. 

Nach gründlicher Erkundung stellte sich heraus, dass keine weitere Gefahr durch das ausgelaufene Öl entstehen kann. Die Einsatzstelle wurde an eine Spezialfirma übergeben und wir rückten kurze Zeit später wieder in unser Gerätehaus ein.

Hier wurden alle benötigten Gerätschaften mit Flächendesinfektionsmittel gereinigt.


++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++

Am 14.03.2020 wurde unsere Wehr um 12:54 Uhr zu einem sich im Einsatz befindenden RTW in die St.-Martin-Str. alarmiert. Der RTW verlor massiv Öl, dieses wurde von uns mit Ölbindemittel gebunden. Danach unterstützten wir den Rettungsdienst beim Transport des Patienten zum Hubschrauber, da der RTW nicht mehr fahrbereit war. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet..


++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++

Am 09.03.2020 um 21:09 Uhr wurden wir zum ausleuchten von einem Hubschrauberlandeplatz am Ortsrand alarmiert. Kein ungewöhnlicher Einsatz, nur dieses Mal hatten wir nur knappe 5 Minuten nach der Alarmierung Zeit, diesen anzufahren bzw. einzurichten. Wir rückten unverzüglich aus und konnten den anderen Teil des Ortes (Bolzplatz) ziemlich zügig erreichen. Nach dem unser neues Fahrzeug nun jetzt auch einen eingebauten Lichtmasten verbaut hat, konnte dieser sofort in Betrieb genommen werden. Gleichzeitig wurde ein zweites Beleuchtungsstativ vorgenommen, um für ausreichend Licht zu sorgen.

Nach dem der Hubschrauber um 21:15 Uhr sicher gelandet ist, richteten wir einen Transport für die Hubschrauberbesatzung zum Unfallort ein und unterstützen den Rettungsdienst bei seiner Arbeit.

Um 22:30 rückten wir wieder in unser Gerätehaus ein.

Wir wünschen an dieser Stelle, der verunfallten Person eine schnellstmögliche Genesung!

Mit uns im Einsatz der HVO Erdweg-Schwabhausen, ein RTW vom BRK-Aichach sowie der ITH Christoph München, der gerade auf einem Rückflug von Augsburg nach München war.

++Jugendfeuerwehr++Jugendfeuerwehr++Jugendfeuerwehr++

Am Samstag, den 07.03.2020 um 14:30 Uhr stellen wir unsere Jugendarbeit vor und anschließen zeigen wir in einer kleinen Vorführung die Arbeit bei der Feuerwehr.  Dazu wurden am Wochenende 36 Jugedlichen Einladungen ausgeteilt. 

Wir würden uns auf ein zahlreiches kommen freuen. Für weiter informationen besucht uns doch einfach bei unseren Übungsstunden. 


++Belastungsstrecke++Belastungsstrecke++

Alle Jahre wieder..... am 17.02.2020 war es wieder soweit. Einmal im Jahr müssen die Atemschutzgeräteträger zur Überprüfung ihrer Fitness, d.h. 25m Leiter steigen, 75m Orientierungsstrecke und 250m Laufband. Das alles in kompletter Montur und natürlich mit dem Atemschutzgerät auf dem Rücken. Das ganze wird im zweier bzw. dreier Team bewältigt, so das man sich, gerade auf der Strecke, gegenseitig helfen kann. Wenn Du auch mal Lust auf Maske und Käfig hast, egal ob m/w, komm zu uns wir helfen dir gerne.


++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++Einsatz++

Am 11.02.2020 in der Nacht um 02:28Uhr wurden wir auf einen Baum über der Fahrbahn alarmiert. Der Baum der in südlicher Richtung, am Ortseingang von Kleinberghofen lag, überquerte dabei die volle Fahrbahn. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und entfernten den Baum mittels Kettensäge. Gegen 3Uhr rückten wir wieder in unser Gerätehaus ein und richteten alles für die kommenden Einsatz her.


++Christbaumsammeln 2020++Christbaumsammeln 2020++

Am 11.01.2020 hat unser Jugendfeuerwehr, unter der Leitung unserer beiden Jugendwarte Ralf und Diandra, im Ort die Christbäume eingesammelt. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die uns eine kleine Spende und Schokolade an den Straßenrand legten, als die Chritstbäume eingesammelte wurden.