Informationen


Aktuelles zu Corona 24.03.2021

Aktuelle Corona-Infos / Regelungen

 

Der Inzidenzwert lag drei Tag in Folge über 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 7 Tage. Dies bedeutet, dass die sogenannte „Notbremse“ ab Donnerstag, 23.3.21 in Kraft tritt.

 

Die verschärften Regelungen haben keinen Einfluss auf evtl. Gastro-Aktionen (z. B. Steckerlfisch etc.) von Vereinen. Hierbei ist darauf zu achten, dass ein Hygiene- und Schutzkonzept erstellt wird (für „Arbeiter“ und „Abholer“), dieses eingehalten wird und aktiv darauf geachtet wird, dass die Besucher/Abholer dies auch einhalten (Abstände, Maske, kein Verzehr vor Ort, keine Gruppenbildung ect.)

 

Die Notbremse definiert folgende wesentliche Veränderungen:

  • Kontaktbeschränkung (1 Hausstand + 1 Person)
  • Nächtliche Ausgangssperre von 22-5 Uhr
  • Sport nur unter Beachtung der Kontaktbeschränkungen
  • Ladengeschäfte mit Ausnahme des täglichen Bedarfs und Körperhygiene sind geschlossen
  • Museum geschlossen

 

Sollte die Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen wieder unter 100 rutschen, wird die „Notbremse“ wieder zurück genommen.

 

Die Beschlüsse der letzten 2, 3 Tage sehen vor, dass die Regelungen, die bereits getroffen wurden (Anfang März) bis 18.4.21 fortgeführt werden. Die angedachten, weiteren Öffnungsschritte kommen jedoch frühestens Mitte April, nach den Osterferien zur Anwendung.

 

Inzidenzabhängigen Regelungen:

Sofern Maßnahmen an die 7-Tage-Inzidenz (Anzahl Neuinfektionen innerhalb von 7 Tagen je 100.000 Einwohner) gekoppelt sind gilt für eine mögliche Neueinstufung bei Über- oder Unterschreitung folgendes. Der Inzidenzwert muss an drei aufeinanderfolgenden Tage in eine andere Stufe fallen. Die entsprechenden Regeln der anderen Stufe gelten dann 2 Tage später. Bei Schulen gilt die Einstufung des jeweiligen Freitags für die komplette folgende Kalenderwoche.

 

Das Wichtigste:

 

 

  • Kontaktbeschränkungen: Angehörige des eigenen Hausstands plus maximal 1 weitere Person (Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgezählt)
  • Nächtliche Ausgangssperre: Von 22 Uhr bis 5 Uhr ist der Aufenthalt außerhalb einer Wohnung untersagt (Ausnahmen u. a.: medizinischer Notfall, berufliche Tätigkeit)
  • Maskenpflicht: Soweit eine Maskenpflicht vorgeschrieben ist, gilt: Kinder unter 6 Jahren benötigen keine Maske. Bei FFP2 Maskenpflicht ist für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren eine Mund-Nasen-Bedeckung ausreichend
  • Veranstaltungen, Versammlungen und öffentliche Feste sind untersagt
  • Gottesdienste: unter gewissen Voraussetzungen möglich, u. a. FFP2-Maskenpflicht (bitte gesondert informieren)
  • ÖPNV (Bus, Bahn, Schülerbeförderung etc.): FFP2-Maskenpflicht für Fahrgäste
  • Sport:
    • Kontaktfreier Sport unter Beachtung der Kontaktbeschränkung möglich
    • Die Ausübung von Mannschaftssport ist untersagt.
    • Sporthallen sind geschlossen
  • Spielplätze: geöffnet (mit Begleitung von Erwachsenen und Abstände beachten)
  • Handel und Dienstleistungen:
    • Geöffnet sind Läden des täglichen Bedarfs: z. B. Lebensmittelhandel, Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Banken, Post, Tankstellen, Kfz-Werkstätten, Fahrradwerkstätten, Blumenfachgeschäfte, Gärtnereien, Baumschulen, Baumärkte, Versicherungsbüros, Buchhandlungen, Tierbedarf
    • Friseure und Dienstleistungen zur Körperhygiene können öffnen
    • Ladengeschäfte mit Kundenverkehr für Handels-, Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe sind geschlossen
    • FFP2-Maskenpflicht (nur für Kunden) inkl. Parkplatz
    • Abholservice (auch für geschlossene Geschäfte) möglich
  • Gastronomie und Beherbergung
    • Gastronomiebetriebe sind geschlossen
    • Bitte Abhol- oder Lieferservice nutzen!
    • Übernachtungsangebote sind nur für gewerbliche Zwecke zur Verfügung zu stellen
  • Schule: schrittweise geöffnet (Details bitte bei der Schule entnehmen)
  • Kinderbetreuung: geöffnet (Details bitte den Informationen in den Einrichtungen entnehmen)
  • Organisierte Spielgruppen: nicht möglich
  • Angebote der Erwachsenenbildung (z. B. VHS) nicht in Präsenzform möglich
  • Gemeindebücherei: geöffnet
  • Museum: geschlossen
  • Rathaus: geschlossen, bei triftigen Gründen Terminvereinbarung (poststelle@erdweg.de, 08138/931710) möglich

Mit freundlichen Grüßen

Christian Blatt

1. Bürgermeister

 

Download
Corona Strategie
corona_strategie_maerz.jpg
JPG Bild 337.7 KB